Ein leidiges Thema auf jedem Golfplatz: Man ist kurz davor sein Handicap zu verbessern, doch der alles entscheidende Putt geht schief, weil einer der vorherigen Golfer seine Pitchmarke nicht oder nur schlecht ausgebessert hat.

Doch wie beseitigt man eine Pitchmarke richtig?repair_small.gif - 484.34 Kb

Zunächst  sticht man seine Pitchgabel dicht neben der Vertiefung ein und drückt diese in Richtung der  Vertiefung. Dies wiederholt man von allen Seiten, bis die Pitchmarke nicht mehr bzw. kaum noch zu sehen ist.

Abschließend gleicht man das Niveau unter Zurhilfenahme des Putters aus. 

eprivacy