Damen AK 50

Bei bestem Golfwetter an den beiden ersten Spieltagen sind wir in die Saison 2018 gestartet. In Repetal haben wir mit einem guten zweiten Platz abgeschnitten, beim GC Werl wurden

wir Tagessieger und haben uns über die deutlich besseren Ergebnisse sehr gefreut!

Auch das dritte Spiel beim GC Haus Amecke war erfolgreich und wir liegen nun ganz knapp auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem GC Varmert.

Am 14. Juli erzielten wir beim GC Brilon mit einem guten Gesamtergebnis erneut den ersten Platz  und übernehmen damit auch in der Gesamtwertung die Führung in unserer Gruppe.

Das vorletzte Spiel beim GC Varmert ist geschafft - wir konnten die Tabellenführung am 28. August nicht verteidigen, haben aber nur 2 Schläge Rückstand auf Platz 1. Die Damen aus Varmert haben ihren Heimvorteil genutzt und liegen in Führung.

 

Wir haben es geschafft!  Mit dem letzten Spiel am 08. September auf unserem Heimatplatz konnten wir die Führung wieder gewinnen und haben mit einem Vorsprung von 16 Schlägen auf den 2. Platz den Aufstieg in die 4. Liga erreicht.

Auch der 6. Spieltag brachte uns allen wieder beste Bedingungen, durch den zwischenzeitlichen Regen hatten sich die Fairways schon deutlich sichtbar erholt.

Mit viel Freude über unsere konstante Jahresleistung und den tollen Zusammenhalt der Mannschaft wurde der Aufstieg am Samstag noch gefeiert - wir freuen uns schon jetzt auf die kommende Saison.

Den Mitspielerinnen von Haus Amecke, Brilon, Werl, Repetal und Varmert würnschen wir ebenfalls eine tolle nächste Saison. Wir hatten in diesem Jahr schöne und harmonische Spieltage - viel Glück für das nächste Jahr!

 

Barbara Linke

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

Die Damenmannschaft AK 50

Angelika Langlotz, Gudrun Eggert, Martina Hess, Annette Feistl-Esser, Heike Sattler, Barbara Linke

Bärbel Stein, Marion Schnippering, Christina Eggert

  

Unterkategorien

eprivacy