Ja, siehe hierzu Regel 13-4 Ausnahme 1 und Decision 13-4/20 13-4. Ball im Hindernis

...

Ausnahmen:

1. Vorausgesetzt, es geschieht nichts, was Prüfen der Beschaffenheit des Hindernisses oder Verbessern der Lage des Balls darstellt, ist es straflos, wenn der Spieler (a) den Boden in irgendeinem Hindernis oder Wasser in einem Wasserhindernis berührt infolge oder zur Vermeidung eines Sturzes, beim Fortbewegen eines Hemmnisses, beim Nachmessen oder beim Wiedererlangen, Aufnehmen, Hinlegen oder Zurücklegen eines Balls nach einer Regel oder wenn er (b) seine Schläger in einem Hindernis hinlegt.

Decision 13-4/20

Einen Schirm oder eine Harke in einem Hindernis abzulegen ist gleichbedeutend mit dem Hinlegen von Schlägern in einem Hindernis – siehe Ausnahme 1 zu Regel 13-4.
Vorausgesetzt, daß nichts getan wird, was Prüfen der Beschaffenheit des Hindernisses oder Verbessern der Lage des Balls darstellt, ist dies straflos.

Siehe aber auch Decision 13-4/22.

Das Hinwerfen einer Harke in den Bunker wird in Dec. 13-4/21 behandelt (mit Einschränkungen zulässig) und das Einstecken des Harkenstiels in den Sand regelt Dec. 13-4/22 (nicht zulässig).