Decision 6-6b/1
Antwort:
Es gibt keine Strafe, wenn ein Zähler die Zählkarte des Bewerbers an der Stelle unterschreibt, die für die Unterschrift des Bewerbers vorgesehen