(sl/17.5.2002-12:25) Gummersbach-Berghausen – Bereits am kommenden Wochenende wird die Golfsaison auf der Anlage in Berghausen mit der „Rothstein Pfingst Challenge“ eröffnet.

[Archivbild: Mengedoht.]

Mit viel Elan wird die zweite volle Golfsaison beim GC Gimborner Land in Angriff genommen. Der volle Terminkalender hält bereits im Mai zwei Höhepunkte für alle Golf-Fans bereits: In Zusammenarbeit mit dem Privathotel Rothstein werden am Pfingstwochenende zwei Turniere gespielt. Morgen geht es um den „Preis des Hotel Rothstein“, und am Sonntag kämpfen die Golfer im Rahmen der „Rothstein Pfingst Challenge.“

Mit einem attraktiven Programm sollen nicht nur die heimischen Golfer, sondern auch golfbegeisterte Kurzurlauber ins Oberbergische kommen.

Das nächste Highlight findet schon eine Woche später statt. Am Freitag, 24. Mai kommen die Golfer auf die Anlage „Gimborner Land“, um den „2. Volvo Golfpokall für Vereine und Vereinigungen“ gewinnen. Für Samstag ist dem Volvo-Autohaus Benz aus Dieringhausen ein Coup geglückt: Den Verantwortlichen ist es gelungen, die „Volvo Deutschland Turnierserie 2002“ nach Gummersbach zu holen. Bei dieser „Volvo Gimborn Challenge 2002“ qualifiziert sich der Sieger für das Bundesfinale vom 11. bis 13. Oktober auf Deutschlands Ferieninsel Mallorca.

Aber auch „Nicht-Golfer“ können an diesem Wochenende einmal ihr Können oder Talent zeigen. Beim „Mitglieder- und Gastturnier“ am Sonntag, 26. Mai bildet Golfer und Nicht-Golfer ein Team und kämpfen gemeinsam um die guten Platzierungen.

An allen Veranstaltungen des Volvo-Cups präsentiert das Autohaus Benz die attraktive Produktpalette des Unternehmens Volvo auf der Anlage. Für das leibliche Wohl an allen Tagen sorgt das Clubhaus-Restaurant auf der Golfanlge. Gleichzeitig zu den sportlichen Veranstaltungen hält der GC Gimborner Land ein umfangreiches Programm für Golf-Einsteiger und zur Spielverbesserung bereit.

Spielbedingungen der „Volvo Gimborn Challenge 2002“:
Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln DGV, dem DGV Vorgabesystem und den Platzregeln des GC Gimborner Land.

Teilnehmer:
Startberechtigt sind Amateure, die Mitglied eines DGV angeschlossenen Vereins, des VCG oder eines anerkannten internationalen Golfclub sind. Am Tag des Wettspiels müssen die Teilnehmer ein aktuelles Vorgaben-Stammblatt vorlegen. Die Vorgabebegrenzung liegt bei –45.

Die Höchstzahl der Teilnehmer ist auf 96 begrenzt. Gehen mehr Meldungen ein, werden Teilnehmer des Autohauses Benz bevorzugt, ansonsten entscheidet das frühere Datum des Eingangs, bei gleichen Datum das Los. Es wird eine Warteliste geführt.

Wertung:
Bruttowertung Damen und Herren getrennt. Nettowertung Damen und Herren gemeinsam in drei Preisklassen: A, B und C. Die Klasseneinteilung wird so vorgenommen, das etwa gleich große Klassen entstehen.

Preise:
Damen- und Herren-Brutto, je Klasse erster bis dritter Netto. Bei gleichen Ergebnissen kommt es zu einem Stechen gemäß DGV-SWSH. Als Sonderpreise werden „Nearest to the Pin“ und „Longest Drive“ für Damen und Herren verliehen.

Meldungen:
Die Meldung erfolgt über ein Anmeldeformular. Die Spieler können sich auch eine ausgehängte Liste eintragen. Meldeschluss ist allerdings am Dienstag, 21. Mai um 18 Uhr.

Nenngeld:
Das Startgeld beträgt für Mitglieder 25 Euro, für Gäste 50 Euro. Es ist bei der Meldung zu zahlen. Spieler, die nicht zum Wettspielen antreten, sind von der Zahlung des Nenngeldes nicht befreit.

Spielleitung:
Diese liegt bei dem GC Gimborner Land und wird vor Spielbeginn bekannt gegeben.

Startzeiten und Übungsrunde:
Die Startzeiten können ab Donnerstag, 23. Mai unter Tel.: 02266/44 04 47 erfragt werden. Es besteht die Möglichkeit zu einer Greenfee ermäßigten Übungsrunde am 24. Mai.

Die Anlage
Die Golfanlage „Gimborner Land“ befindet sich in Gummersbach-Berghausen, Kreuzstraße 10. Es ist eine 9-Loch-Anlage, Par 36. Neben Übungseinrichtungen ist auch ein Indoorstudio vorhanden. Der Golfclub bietet seit Mai jeden Samstag um 16 Uhr eine kostenlose Schnupperstunde an.

Die Spiele auf einen Blick:
Freitag, 24. Mai: „2. Volvo Golfpokal der Vereine und Vereinigungen“
Samstag, 25. Mai: „Volvo Gimborn Challenge 2002“ im Rahmen der „Volvo Deutschland Turnierserie 2002“. Gestartet wird jeweils um 8:30 und um 13 Uhr.
Sonntag, 26. Mai: „Mitglieder- und Gast-Turnier“

Das Rahmenprogramm:
- Volvo Präsentationen, wobei die Erdgastechnologie des Unternehmens im Mittelpunkt stehen soll.
- Schnuppergolf auf der Driving Range: Wettputten, Start-Präsent, Rundenverpflegung und Preisverteilung mit Abendessen

Webcam

 
 

Events

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen

DGV News

eprivacy